Wie wird der zweifache Genehmigungsprozess eingerichtet?